Floorballerinnen bei Deutscher Meisterschaft mit Heimvorteil

Vom 27. bis zum 28. Mai 2017 machen die acht besten Damenteams im Floorball Kleinfeld in der Gesamtschule Stieghorst (Am Wortkamp 3) in Bielefeld ihren Deutschen Meister 2017 unter sich aus. Mit dabei sind neben Teams z.B. aus München, Hannover und Chemnitz auch die Spielerinnen der BTG Teutonia Bielefeld, die gleichzeitig Ausrichter dieses Events sind. Am Samstag kämpfen die Teams von 9-21 Uhr in der Gruppenphase um den Einzug ins Halbfinale. Dieses und die Platzierungsspiele finden dann am Sonntag ab 9 Uhr statt. Das große Finale ist für 14 Uhr angesetzt. Wem nun noch nicht ganz klar ist, was Floorball eigentlich ist, dem sei gesagt: Es handelt sich um eine rasante Mannschaftssportart, die Ähnlichkeiten zum Eishockey aufweist, allerdings ohne Schlittschuhe (o.Ä.) und mit weniger hartem Körpereinsatz. Dadurch sind eine gute Technik und ein schnelles Passspiel entscheidend. Um ein besseres und umfassenderes Bild von Floorball zu bekommen und dem, was es so besonders macht, sollte man es aber vielleicht am besten live erleben. Dazu laden die FloorballerInnen der BTG Teutonia Bielefeld alle Interessierten herzlich ein! Die Stena Line Damen Kleinfeld Deutsche Meisterschaft im Floorball findet vom 27. – 28. Mai 2017 in der Gesamtschule Stieghorst statt. Der Eintritt ist frei und spannende Spiele sind garantiert.

Hier nochmal die wichtigsten Fakten im Überblick:
Was?
Stena Line Damen Kleinfeld Deutsche Meisterschaft (Floorball)
Wann?
Samstag, 27.05.2017 von 9-21 Uhr
Sonntag, 28.05.2017 von 9-15 Uhr
Wo?
Gesamtschule Stieghorst
Am Wortkamp 3, 33605 Bielefeld

2017-05-10T08:36:33+00:00