Orientierungslauf 2017-01-11T19:42:46+00:00

Orientierungslauf

Der Sport Orientierungslauf (kurz: OL, wobei O für orientieren und L für Laufen steht) kommt ursprünglich aus Skandinavien und ist dort Volkssport. OL hat seinen Reiz darin, daß Posten im Gelände (in Wäldern, Parkanlagen, in Stadtgebieten und sonstigen offenen Flächen) angelaufen werden. Wer sich eingehender interessiert, der erfährt unter folgendem Link auf Wikipedia „Was Orientierungslauf ist“.
Unsere Trainingsgruppe besteht seit 1986. Im Training wird meist eine Anfänger-Bahn, aber auch eine Bahn für unsere Leistungsgruppe angeboten. Mädchen und Jungen ab 9 -10 Jahren, sind bei uns willkommen, ebenso wie auch Erwachsene jeden Alters, die Freude am Laufen in der Natur haben und etwas über die verschiedenen Wälder rund um Bielefeld erfahren wollen. Dazu laden wir Euch ein, die Wälder und die Parks auf einer Spezial-Karte zu erkunden, auf denen man die Wege und Pfade erkennt, auf der aber auch eingezeichnet ist, wo man nicht laufen darf. Wir sind eine gemischte Gruppe im Alter zwischen 9 und 80 Jahren, die ihr „Sportstadion Wald“ lange erhalten möchte. Orientierungslauf kann als Breitensport, aber auch als Leistungssport betrieben werden. Wir nehmen an Wettkämpfen auf Landesebene, aber auch auf Bundesebene und einige unserer Läufer nehmen sogar an weltweiten Wettkämpfen teil.
Ansprechpartnerin:
Uta Breckle, 0521-105513

Trainingszeiten:
Freitag 18:00 – 20:00 Uhr
(während der Sommerzeit; während der Winterzeit etwas früher)
Wintertraining (November bis März) in der Brodhagen – Sporthalle mit OL-Spielen, Routenwahlen und Geschicklichkeit)

Wer sich eingehender interessiert der erfährt über die Suchmaschine „Google“ unter „Orientierungslauf-Wikipedia“ genügend Material was Orientierungslauf ist, wenn man „Grundlagen“ anklickt. Noch mehr Informationen gibt es über „www.orientierungslauf.de„.