Badminton 2017-01-11T19:42:47+00:00

Badminton

Jeden Dienstag treffen sich in der Sonnenhellwegschule von 18 bis 20 Uhr
circa 20 sportbegeisterte Jugendliche.
Hier lernen die 12- bis 16-Jährigen in lockerer Atmosphäre mit Badmintonschläger und Federball (wobei, die Bälle sind aus Kunststoff) umzugehen. Der Spaß steht hierbei eindeutig im Vordergrund.

Du willst auch mitmachen?
Dann komm doch einfach vorbei!
Übrigens: Badminton ist eine anspruchsvolle Sportart, die häufig unterschätzt wird. Zum Badminton gehört weit mehr, als nur den Ball irgendwie über das Netz zu bringen.

Hierzu ein berühmtes Zitat von Martin Krupp, einem Autor vieler Badminton-Lehrbücher:
„Ein Badmintonspieler sollte verfügen über die Ausdauer eines Marathonläufers, die Schnelligkeit eines Sprinters, die Sprungkraft eines Hochspringers, die Armkraft eines Speerwerfers, die Schlagstärke eines Schmiedes, die Gewandtheit einer Artistin, die Reaktionsfähigkeit eines Fechters, die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers, die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters, die psychische Härte eines Arktisforschers, die Nervenstärke eines Sprengmeisters, die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherren, die Besessenheit eines Bergsteigers sowie über die Intuition und Phantasie eines Künstlers.
Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind, gibt es so wenig gute Badmintonspieler.“ – Martin Knupp: Yonex-Badminton-Jahrbuch 1986

Ansprechpartner:

Jugendliche: Nicolas Kertscher (Tel. 0176/47932540)
Erwachsene: Christian Tosberg, 0521-894485

Trainingszeiten

Gruppe Wann? Wo?
Jugendliche Dienstags von 18 bis 20 Uhr Sonnenhellwegschule
Freizeitgruppe der Erwachsenen Montags von 18 bis 20 Uhr Sonnenhellwegschule