Achtung!

Ab Freitag den 20.08.2021

gilt für das Fitnesszentrum und das gesamte BTG Gebäude die 3 G Regelung.

(Geimpft, Genesene, Getestet)

Achtung ab Freitag den 20.08. gelten für das Fitnesszentrum die 3 G´s

Liebe Mitgliederinnen , liebe Mitglieder,

die neue Corona-Schutzverordnung der Landesregierung NRW erlaubt ab Freitag den 20. August 21 den Zutritt für alle Sportangebote in Innenräumen nur noch für genesene, geimpfte und getestete Personen.

Wir werden die Nachweise im Eingangsbereich kontrollieren. Den Impfnachweis und Nachweis der Genesung werden wir in unserem Check-In System registrieren. Somit muss dieser nur einmalig in Verbindung mit einem Identifikationsausweis vorgelegt werden. Danach erscheint bei jedem Check-In ein Vermerk, dass der Nachweis erfolgt ist.

Es ist also sehr wichtig, sich beim Betreten des Studios einzuchecken. Die Mitarbeiter sind angewiesen, dies zu kontrollieren.

Für Mitglieder die nicht genesen bzw. geimpft sind gilt die Pflicht zur Vorlage eines bescheinigten negativen Antigen-Schnelltests oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten negativen PCR-Tests der nicht älter ist als 48 Stunden.

Mitgliedern die keinen der entsprechenden Nachweise vorlegen können, dürfen wir die Teilnahme an Kursen, Reha-Sport und Vereinsangeboten, sowie dem  Training an den Geräten nicht gewähren.

Die 3G-Regel kann ganz oder teilweise ausgesetzt werden, wenn die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis stabil unter 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner liegt.

Die Verordnung des Landes NRW gilt bis zum 17. September 2021.

Wir werden euch informieren, wenn es dann für den Sportbetrieb neue Regelungen gibt.

Bis dahin bitten wir euch um eure Unterstützung.

Euer Aktiv-Team

Sicherheitsbelehrungen / Haftungsausschluss

Die Bielefelder Turngemeinde übernimmt keine Haftung bei körperlichen Schäden, die durch die Teilnahme am hier durch Online-Programme angebotenen Sport entstehen. Anders als bei der Teilnahme unter persönlicher Anwesenheit eines Trainers können hier KEINE oder wenn nur begrenzt Korrekturen vorgenommen werden.

Wenden Sie sich zur Klärung Ihrer Sporttauglichkeit zunächst an Ihren Arzt bei bestehenden

  • Vorerkrankungen (z.B. Bluthochdruck, Diabetes, Herzerkrankung, hoher Cholesterinspiegel)
  • Risikofaktoren durch z.B. Rauchen, Übergewicht, Bewegungsarmut,
  • Lebensalter über 45 Jahre
  • oder wenn Sie ca. seit einem Jahr keinen Sport mehr betrieben haben.

Unterbrechen Sie das Training sofort, wenn Sie Schwäche, Schwindel, Schmerzen oder Atemnot verspüren!

Auch bei Vorliegen von Bewegungseinschränkungen, Degenerationen des Bewegungsapparates und orthopädische Erkrankungen (z.B. Arthrose, Bandscheibenvorfall, physische Schäden durch Unfälle, etc.) passen Sie Ihr Training bitte an, indem Sie die Intensität oder die Bewegungsausführung reduzieren, entsprechende Erholungsphasen einbauen oder Übungen ganz auslassen!

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr!

Unser Angebot für euch:

Abteilung Gesundheits- und Fitnesszentrum

Die Bielefelder Turngemeinde von 1848 e.V. hat ihr Angebot seit 1996 durch die Einrichtung des Gesundheits- und Fitnesszentrums erweitert. Die inhaltlichen Schwerpunkte des Zentrums liegen im präventiven Herz-Kreislauf-Training und einem gezielten, orthopädisch ausgerichteten Muskeltraining. Das Mitglied steht bei uns im Mittelpunkt. Unsere Mitglieder sollen durch eine optimale und gesundheitsorientierte Betreuung in ihrer Entscheidung, fit und vital zu leben, von uns unterstützt werden. Vor diesem Hintergrund erstellt das qualifizierte Betreuerteam ein auf die körperliche Konstitution des Mitglieds abgestimmtes Bewegungsprogramm.

Informieren sie sich über unser Angebot.

Wir freuen uns auf Sie!

Über uns

In der heutigen bewegungsarmen und technisierten Zeit treten zunehmend Zivilisationskrankheiten auf. Vor diesem Hintergrund liegen die inhaltlichen Schwerpunkte des Gesundheits- und Fitneßzentrums im präventiven Herz- Kreislauftraining und einem gezielten, orthopädisch ausgerichteten Muskeltraining. Nach einem eingehenden Gesundheits- und Fitness-Check erhalten alle Teilnehmer einen individuellen Trainingsplan und eine ausführliche Einweisung in ihr Übungsprogramm. Den Mitgliedern stehen dafür funktionale, TÜV geprüfte Trainingsgeräte zur Verfügung. Der Erwärmungs- und Herz-Kreislaufbereich ist mit Puls gesteuerten Fahrrad- und Sitzergometern, Steppern, Crosstrainern und Laufbändern ausgestattet. Zum Krafttraining stehen für alle Muskelgruppen entsprechende Sequenztrainings- und Zuggeräte mit individuellen Einstellmöglichkeiten sowie ein Freihantelbereich zur Verfügung. Dehn-, Stabilisierungs- und Kräftigungsübungen für die Rumpfmuskulatur ergänzen das Übungsprogramm. Hierfür steht ein Mattenbereich mit Kleingeräten und Bauchtrainern zur Verfügung. Zum Betreuer-Team zählen Diplomsportwissenschaftler/Innen, Sport- und Gymnastiklehrer/Innen sowie ausgebildete Gesundheitstrainer/Innen und Studenten der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bielefeld. Die Gesundheitsorientierte und ganzheitlich ausgerichtete Trainingsmethodik des aktiv Fitness- und Gesundheitszentrum ist für alle Altersschichten geeignet. Da es sich bei dem aktiv-Studio um eine satzungsgemäße Abteilung  der Bielefelder Turngemeinde von 1848 e.V. handelt, sind alle Studiomitglieder automatisch Vereinsmitglieder. Es können somit, verschiedene weitere Sportangebote der BTG zusätzlich genutzt werden.