Kinderfreundliche Sportvereine bieten breitgefächerte Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Eltern an. Sie verfügen über pädagogisch geschulte Übungsleiter/innen, haben ein kinderfreundliches Profil und verstehen sich als Bildungspartner. Sie vernetzen sich mit Partnern, die sich für Kinder einsetzen und unterhalten lebendige Kooperationen mit örtlichen Kindertageseinrichtungen.