Lacrosser erreichen 3. Platz bei den Indoor Meisterschaften

Am Wochenende konnten die Lacrosser der BTG bei der Deutschen Indoor Meisterschaft einen guten 3. Platz erreichen.

Zusammen in einer Spielgemeinschaft mit den Spielern des DHC Hannover hatte man sich im Vorfeld mit einem sehr guten ersten Platz in der Nordliga für die Deutsche Meisterschaft in Frankfurt qualifizieren können.
Dort musste man sich aber am Samstag gegen dem amtierenden und neuen Deutschen Meister aus Köln geschlagen geben. Zwar gelang es anfangs noch mitzuhalten, musste dann aber doch einsehen, dass Köln an diesem Wochenende die bessere Mannschaft war. Mit einem Endstand von 22:10 ging es weiter ins Spiel um Platz 3.
Dort stand am Sonntag der schon aus der Nordliga bekannte Gegner aus Berlin bereit. In einem sehr guten Spiel konnten sich die Bielefelder souverän mit 15:7 durchsetzen und den 3. Platz sichern.

2018-02-14T15:22:17+00:00